Upright E-Piano mit elfenbeinartiger Tastaturoberfläche und Druckpunktsimulation

 
Das Classic Cantabile UP-1* ist die neueste Entwicklung der Marke Cantabile.

Als Upright E-Piano sieht es dem klassischen Klavier fast zum Verwechseln ähnlich. Da im oberen Bereich Front-Lautsprecher verbaut sind, ist auch der Sound sehr realistisch.

Die gewichtete 88-Tasten-Hammertastatur ist zudem ausgestattet mit synthetischer Elfenbeinoberfläche und Druckpunktsimulation.

Und das alles in einer Preisklasse, die kaum zu glauben ist und das Classic Cantabile UP-1 nicht nur für fortgeschrittene Spieler sehr interessant macht, sondern auch für ambitionierte Spielanfänger.

Tastatur

Das Classic Cantabile UP-1 verfügt über eine Klaviatur mit 88 gewichteten Hammertasten mit Anschlagsdynamik. In Verbindung mit einer Druckpunktsimulation und einer Oberfläche aus synthetischem Elfenbein sorgt das für ein realistisches Spielgefühl wie am „echten“ Klavier.

Die Anschlagsdynamik besitzt 4 frei wählbare Abstufungen.

Portabilität

Als Upright E-Piano ist das UP-1 von Classic Cantabile in seinem Erscheinungsbild einem traditionellen Klavier möglichst nahe nachempfunden.

Mit seinen rund 65 kg handelt es sich hier um ein Homepiano, das über einen festen Platz verfügen sollte. Und diesen darf es sicher auch gerne haben, da es sich durchaus sehen lassen kann.

Für einen guten und realistischen Sound ist ein HiFi-Lautsprechersystem integriert. Dieses besteht aus zwei Tieftönern (Woofer) mit jeweils 30 Watt und aus zwei Hochtönern (Tweeter) mit jeweils 25 Watt. Ein integrierter Equalizer bietet zudem 6 verschiedene Presets für eine individuelle Anpassung des Klangs.

Funktionen

Das Classic Cantabile UP-1 bietet insgesamt 40 verschiedene Voices (Instrumenten-Sounds). Darunter befinden sich mehrere ansprechende Klaviersounds, sowie E-Piano, Cembalo, Elektro-Orgel, Streicher oder E-Bass.
 
Im folgenden Video wird dieses tolle Instrument kurz vorgetellt, sowie seine wichtigsten Funktionen erklärt:


 
Dank der Dämpfer-Resonanz erklingen die Töne beim Anschlagen der Tasten mit gedrücktem Dämpferpedal so realistisch wie bei einem akustischen Klavier.

10 Hall- und 12 Chorus-Effekte sorgen außerdem für verschiedene räumliche Klangeffekte beim Spielen.

Auch mit der 256-fachen Polyphonie kann sich das Classic Cantabile UP-1 durchaus sehen lassen. Das Spielen schneller Passagen auch mit übereinandergelegten Sounds ist daher bedenkenlos möglich.

Das integrierte Metronom kann super zum Üben eines gleichmäßigen Spieles genutzt werden. Besonderes Highlight hier ist, dass nicht nur die Beats per Minute eingestellt werden können, sondern dass auch die italienische Anzeige mit Adagio, Andante, Allegro usw. gewählt werden kann.

Das Classic Cantabile UP-1 verfügt über eine sogenannte Dual-Funktion. Diese ermöglicht das Übereinanderlegen von zwei Instrumenten-Sounds, so dass diese beim Anschlagen der Tasten gleichzeitig zu hören sind.

Sehr praktisch ist auch die Split-Funktion. Sie ermöglicht die Unterteilung der Tastatur in zwei Bereiche. Jeder dieser Bereiche kann mit einem anderen Instrumenten-Sound belegt werden.

Besonders für Anfänger dürfte die Twin-Funktion interessant sein. Sie unterteilt die Tastatur in zwei Klaviertastaturen mit den selben Tönen. Das kann z.B. gut zum Unterricht mit Lehrer genutzt werden.

Mit der integrierten Aufnahmefunktion ist es möglich, mp3-Aufnahmen vom Spiel auf dem Klavier, sowie bei Bedarf gleichzeitig von Gesang und externen Audioquellen driekt auf einen USB-Stick anzufertigen.

Anschlüsse

Als Anschlüsse für externe Geräte sind zwei Kopfhöreranschlüsse und ein Mikrofon-Anschluss vorhanden. Weiterhin verfügt das Classic Cantabile UP-1 über Anschlüsse für USB to Host, USB to Device, Line out L/R sowie Line in.

Es können drei Pedale (im Lieferumfang enthalten) angeschlossen werden: Sustain, Sostenuto und Piano. Somit kann es wie ein herkömmliches Klavier oder ein Flügel gespielt werden.

Ausführungen und Sets

Das Classic Cantabile UP-1 ist in der Farbe Schwarz* erhältlich.

Ebenso kann ein günstiges Komplett-Set* erworben werden. Dieses enthält das Classic Cantabile UP-1, eine dazu passende Pianobank, einen Comfort Kopfhörer sowie ein Buch (Klavierschule).

Fazit

Das Classic Cantabile UP-1 kommt gleich mit mehreren Highlights daher: Zum einen ist es ein Upright E-Piano mit einem aus vier Lautsprechern bestehenden HiFi-Lautsprechersystem. Weiterhin bietet es eine gewichtete Hammertastatur mit Druckpunktsimulation und synthetischer Elfenbeinoberfläche.

Diese und weitere Eigenschaften und Funktionen machen dieses Homepiano in Verbindung mit einem unglaublich günstigen Preis zu einem unschlagbaren Angebot sowohl für fortgeschrittene Spieler, als auch für ambitionierte Anfänger.

Das Wichtigste im Überblick:

Classic Cantabile
UP-1

Classic Cantabile UP-1
Werbung
Eckdaten:
✔ Home Piano
✔ 88 Tasten
✔ 65 kg
✔ 1370 x 1060 x 510 mm
✔ Farben: Schwarz
✔ 40 Voices
✔ max. 256-stimmig
✔ Lautsprecher: 2 á 30 + 2 á 25 Watt
✔ 2 Kopfhöreranschlüsse
✔ 3 Pedal-Anschlüsse
✔ Display
✔ Aufnahmefunktion

✔ Anschlagsdynamik
✔ Hammermechanik
✔ gewichtete Tastatur
✔ Dual-Funktion
✔ Split-Funktion
✔ Twin-Funktion
✔ Reverb (Hall-Effekte)
✔ USB to Host
✔ USB to Device
✔ Line out L/R
✔ Line in
✔ Mikrofon-Anschluss

✘ keine Styles
✘ kein MIDI in/out
Highlights:
✔ super Preis-/Leistungsverhältnis
✔ Upright E-Piano
✔ Tastatur mit synthetischer Elfenbeinoberfläche

✔ Druckpunktsimulation
✔ Tastaturabdeckung
E-Piano kaufen:
Kirstein*