Yamaha CLP-525

Homepiano mit realistischem Spielgefühl sowie authentischem Flügelklang

Yamaha CLP-525
Werbung

Das Yamaha CLP-525* ist ein Homepiano im klassischen und stabilen Design mit einem sehr schönen Flügelklang.

Das E-Piano aus der Yamaha Clavinova Reihe ist mit einer GH3-Tastatur mit Decklagen aus synthetischem Elfenbein ausgestattet und verfügt über eine 256-stimmige Polyphonie.

Tastatur

Die Klaviatur besteht aus 88 Tasten, die durch eine Tastaturabdeckung geschützt werden können.

Die Graded Hammer (GH) Tastatur ist im Vergleich zur Grades Hammer Standard (GHS) Tastatur noch höherwertiger. Dadurch bietet sie ein noch realistischeres Spielgefühl, was vor allem fortgeschrittene Pianisten zu schätzen wissen werden. Sie reproduziert den Anschlag eines akustischen Pianos vom höheren Widerstand in den Bässen bis zum leichteren Anschlag der hohen Töne. Die Drei-Sensoren-Ausstattung sorgt für ein Anschlagsverhalten und Spielgefühl wie auf einem echten Flügel.

Die Anschlagsdynamik kann je nach Geschmack und Spielweise auf weich, mittel, hart oder fest ( = keine Anschlagsdynamik) eingestellt werden.

Das Spielgefühl ist dadurch insgesamt sehr realistisch.

Portabilität

Das Yamaha CLP-525 ist ein Homepiano mit einem Gewicht von 43 kg. Das Design ist klassisch und stabil. Es ist in den Farben Schwarznuss, Rosenholz, Weiß und Schwarz Hochglanz (gegen Aufpreis) erhältlich.

Die beiden Lautsprecher á 20 Watt sind für den heimischen Gebrauch absolut ausreichend. Dank Yamahas Intelligenter Akustiksteuerung (IAC) sind selbst bei niedriger Lautstärke sowohl tiefe als auch hohe Töne noch klar zu hören.

Funktionen

Insgesamt stehen auf dem Yamaha CLP-525 10 verschiedene Klangfarben (Voices) zur Verfügung: Yamaha Konzertflügel CFIIIS (Grand Piano 1), zwei weitere Klavierklänge, zwei E-Piano-Klänge, Cembalo, Vibraphon, Pfeifenorgel, elektronische Orgel sowie großes Streicherensemble.

Im folgenden Video werden die E-Pianos der Yamaha Clavinova CLP Reihe kurz vorgestellt:

Das Yamaha CLP-525 verfügt über einen Dämpfer-Resonanz-Effekt. Dieser simuliert den Klang, der bei einem Flügel entsteht, wenn das Dämpfer-Pedal gedrückt wird.

Durch die enthaltene Reverb-Funktion werden verschiedene Halleffekte ermöglicht: mittelgroßer Konzertsaal, großer Konzertsaal, geräumiges Zimmer, Jazzclub oder kein Halleffekt. Die Intensität des gewählten Effektes ist regelbar von 0 (keine Intensität) bis 20 (maximale Intensität).

Durch die 256-stimmige Polyphonie können auch sehr schnelle Passagen mit gedrücktem Haltepedal gespielt werden, ohne dabei Töne zu „verlieren“.

Es stehen keine Styles zur Verfügung. Zum Üben kann allerdings das integrierte individuell einstellbare Metronom verwendet werden.

Dank der Dual-Funktion kann man 2 Klangfarben kombinieren und mit einem Tastenanschlag gleichzeitig spielen.

Mit der Duo-Funktion kann man die Tastatur in 2 Bereiche mit identischem Oktavbereich teilen, wodurch zum Beispiel das gemeinsame Üben mit Lehrer möglich ist. Der Split-Punkt ist hierbei fest vorgegeben und es steht nur 1 Instrument (Voice) zur Verfügung.

Weiterhin steht eine Aufnahmefunktion für 2-Spur-Aufnahmen zur Verfügung.

Anschlüsse

Es stehen 2 Kopfhöreranschlüsse zur Verfügung. Sie erlauben das Spielen mit einer zweiten Person unter Nutzung der Kopfhörer, sowie das Üben oder Spielen in der Nacht und ohne Nachbarn oder Mitbewoher zu belästigen. Im Lieferumfang ist ein Kopfhörerhalter enhalten, den man am E-Piano befestigen kann.

Das Yamaha CLP-525 verfügt über 3 Pedale: Sustain (mit Halbpedal-Funktion), Sostenuto und Piano.

Durch die Halbpedal-Funktion kann die Haltedauer des Klanges je nach zurückgelegtem Pedalweg variiert werden. Je weiter das Pedal heruntergedrückt wird, umso länger klingen die gespielten Noten.

Der USB to Host-Anschluss erlaubt z.B. die Nutzung von Musikproduktionsprogrammen über eine Verbindung mit einem Computer.

Ausführungen und Sets

Yamaha CLP-525
Werbung

Das Yamaha CLP-525 ist erhältlich in den Farben:

Schwarznuss*
Weiß*
Rosenholz*
Schwarz-Hochglanz* gegen Aufpreis

Man kann ebenso ein Spar-Set* erstehen.

Fazit

Das Yamaha CLP-525 überzeugt eindeutig mit einem sehr schönen Flügelsound und der gewichteten GH3-Tastatur mit Decklagen aus synthetischem Elfenbein.

Wie seine großen Brüder der Yamaha Clavinova CLP Reihe besticht es durch das klassische und stabile Design, ein realistisches Spielgefühl und den authentischen Flügelklang.

Das Wichtigste im Überblick:

Yamaha
CLP-525

Yamaha CLP-525
Werbung
Eckdaten:
✔ Home Piano
✔ 88 Tasten
✔ 43 kg
✔ 1350 x 845 x 414 mm
✔ Farben: Schwarznuss, Weiß,
Rosenholz, Schwarz-Hochglanz
(Aufpreis)
✔ 10 Voices
✔ max. 256-stimmig
✔ 2 Lautsprecher á 20 Watt

✔ 3 Pedal-Anschlüsse
✔ Anschlagsdynamik
✔ Hammermechanik
✔ gewichtete Tastatur
✔ 2 Kopfhöreranschlüsse
✔ Dual-Funktion
✔ Duo-Funktion
✔ Reverb (Hall-Effekte)
✔ Aufnahmefunktion
✔ USB to Host

✘ kein Display
✘ keine Styles
✘ keine Split-Funktion
✘ kein MIDI in/out
✘ kein Aux in/out
✘ kein USB to device
Highlights:
✔ Flügelklang
✔ Tastaturabdeckung
✔ "Halbpedal"-Funktion
✔ Intelligent Acoustic Control (IAC)

✔ Dämpfer-Resonanz
✔ Graded Hammer (GH) Tastatur
✔ Decklagen aus
synthetischem Elfenbein
E-Piano kaufen:
Kirstein*
Wenn Sie diesen Beitrag informativ fanden, dann sagen Sie es weiter durch einen Klick auf den entsprechenden Button: